„Ich war gerade einmal zwei Tage angemeldet.“

Runo und Carmen

„Ich war gerade einmal zwei Tage angemeldet.“

Runo und Carmen

„Schon nach kurzer Zeit haben wir ein Treffen vereinbart.“

Im Nachhinein bin ich wirklich froh, dass ich direkt die Initiative ergriffen und Runo angeschrieben habe. Denn schon nach kurzer Zeit haben wir ein Treffen vereinbart. Extra auf halbem Wege, damit keiner so weit fahren musste.

Das erste Date ging viel zu schnell vorbei

Schon von Anfang an waren wir uns so sympathisch, dass die Zeit wie im Flug verging. Ich muss noch immer schmunzeln, wenn ich an Runos ersten Satz denke: „Wow, das Profilbild ist nicht gelogen!“ Wir waren beide natürlich sehr aufgeregt und so sprudelte dieses Kompliment einfach aus ihm heraus.

Abschied nehmen

Nach mehr als zwei Kaffee – pro Person – hieß es vorerst: Abschied nehmen. Das fiel uns beiden nicht leicht und wir vereinbarten direkt das nächste Treffen. Unzählige Telefonate und Nachrichten verkürzten uns die Zeit bis zu unserem Wiedersehen. Mittlerweile sind wir seit über ein Jahr, ein glückliches Paar.

Wir wollen uns noch besser kennenlernen

Wie genau sich unsere Beziehung weiterentwickelt? Wir sind selbst gespannt und wollen uns in den nächsten Monaten unbedingt noch näher kennenlernen. Komisch ist, dass wir in vielem einer Meinung sind und die gleichen Interessen haben. Wir fahren gern Rad und lachen viel. Die Zweisamkeit bringt einfach Spaß. Wir verstehen einander – insbesondere auch im Hinblick auf die Kindererziehung. Auf lange Sicht steht dann die Entscheidung an, ob ich mit meinen minderjährigen Kindern zu ihm ziehe. Bis dahin genießen wir unsere gemeinsame Zeit vorwiegend an den Wochenenden und im Urlaub.

Ein Glück haben wir uns trotz Entfernung gefunden

Von Anfang an, habe ich die Partnersuche und auch den Faktor „Umkreissuche“ einfach auf mich zukommen lassen. Runo hätte aufgrund seiner ortsgebundenen Selbstständigkeit seinen Suchradius lieber individuell eingestellt. Bereut hat er aber bisher nicht, dass es nun 50 Kilometer mehr geworden sind, als er sich zunächst vorgenommen hatte.

Ein Geschenk

Lieben Dank nochmal an das gesamte LemonSwan Team für die kostenlose Mitgliedschaft. Wir sind beide alleinerziehend und dieses Angebot zeugt einerseits von Seriosität und andererseits erhalten Menschen, denen das Geld nicht so locker sitzt auch die Chance, Ihre große Liebe zu finden. Bitte unbedingt beibehalten!

   < Zurück                                                Nächster >

Ralf und Sabeine

„Ich hätte nie gedacht, dass mir 
so etwas mal passieren wird.“

„Schon nach kurzer Zeit haben wir ein Treffen vereinbart.“

Im Nachhinein bin ich wirklich froh, dass ich direkt die Initiative ergriffen und Runo angeschrieben habe. Denn schon nach kurzer Zeit haben wir ein Treffen vereinbart. Extra auf halbem Wege, damit keiner so weit fahren musste.

Das erste Date ging viel zu schnell vorbei

Schon von Anfang an waren wir uns so sympathisch, dass die Zeit wie im Flug verging. Ich muss noch immer schmunzeln, wenn ich an Runos ersten Satz denke: „Wow, das Profilbild ist nicht gelogen!“ Wir waren beide natürlich sehr aufgeregt und so sprudelte dieses Kompliment einfach aus ihm heraus.

Abschied nehmen

Nach mehr als zwei Kaffee – pro Person – hieß es vorerst: Abschied nehmen. Das fiel uns beiden nicht leicht und wir vereinbarten direkt das nächste Treffen. Unzählige Telefonate und Nachrichten verkürzten uns die Zeit bis zu unserem Wiedersehen. Mittlerweile sind wir seit über ein Jahr, ein glückliches Paar.

Wir wollen uns noch besser kennenlernen

Wie genau sich unsere Beziehung weiterentwickelt? Wir sind selbst gespannt und wollen uns in den nächsten Monaten unbedingt noch näher kennenlernen. Komisch ist, dass wir in vielem einer Meinung sind und die gleichen Interessen haben. Wir fahren gern Rad und lachen viel. Die Zweisamkeit bringt einfach Spaß. Wir verstehen einander – insbesondere auch im Hinblick auf die Kindererziehung. Auf lange Sicht steht dann die Entscheidung an, ob ich mit meinen minderjährigen Kindern zu ihm ziehe. Bis dahin genießen wir unsere gemeinsame Zeit vorwiegend an den Wochenenden und im Urlaub.

Ein Glück haben wir uns trotz Entfernung gefunden

Von Anfang an, habe ich die Partnersuche und auch den Faktor „Umkreissuche“ einfach auf mich zukommen lassen. Runo hätte aufgrund seiner ortsgebundenen Selbstständigkeit seinen Suchradius lieber individuell eingestellt. Bereut hat er aber bisher nicht, dass es nun 50 Kilometer mehr geworden sind, als er sich zunächst vorgenommen hatte. 

Ein Geschenk

Lieben Dank nochmal an das gesamte LemonSwan Team für die kostenlose Mitgliedschaft. Wir sind beide alleinerziehend und dieses Angebot zeugt einerseits von Seriosität und andererseits erhalten Menschen, denen das Geld nicht so locker sitzt auch die Chance, Ihre große Liebe zu finden. Bitte unbedingt beibehalten!

< Zurück                                                                                                                                                                            Nächster > 

Ralf und Sabine

„Ich hätte nie gedacht, dass mir 
so etwas mal passieren wird.“

Sonja und Thomas

“Wir hätten nie gedacht, dass uns so etwas passieren wird.”

© 2019 LemonSwan – Made with in Hamburg

© 2019 LemonSwan – Made with in Hamburg