Die sichere Seite für Ihre Partnersuche.
Wir entwickeln aktuell ein schwul-lesbisches Angebot. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.
Bitte geben Sie ihr Geschlecht an.
Google E-Mail wird benötigt.
Facebook E-Mail wird benötigt.
Ihre Angaben sind nicht sichtbar und werden von LemonSwan geschützt.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Schützen Sie Ihre Daten mit einem sicheren Passwort. Beachten Sie bitte:

Passwort muss sich von Ihrer E-Mail-Adresse unterscheiden

Mindestens 6 Zeichen

Wählen Sie eine Kombination aus Buchstaben UND Zahlen/Sonderzeichen

Ihr Passwort entspricht nicht den Anforderungen.
oder

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der LemonSwan GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).


Nur handverlesene Singles
  • • ernsthafte Absichten
  • • ausführliche Profilangaben
  • • niveauvolle Fotos

Registrieren...


Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der LemonSwan GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).

Unglücklich verliebt: Anzeichen, Tipps und der richtige Umgang mit der Situation
LemonSwan Tipps

Unglücklich verliebt: Anzeichen, Tipps und der richtige Umgang mit der Situation

Unglücklich verliebt zu sein fühlt sich furchtbar an. Das eigene Selbstbewusstsein ist beschädigt worden und vergessen kann man den anderen trotzdem nicht, auch wenn weiterer Kontakt nur noch mehr Kummer bedeutet. Jeder von uns weiß, was für eine Qual die einseitige Liebe bedeuten kann. Einige kommen schnell darüber hinweg, doch haben viele Menschen lange mit unerwiderter Liebe zu kämpfen.

Damit dies ein Ende hat, haben wir hier die wirksamsten Tipps gegen das unglücklich Verliebtsein zusammengetragen und erklären Ihnen, wie Sie es schaffen endlich loszulassen.

Inhalt

1. 4 Anzeichen dafür, dass es sich um unerwiderte Liebe handelt
2. Unglücklich verliebt: mit diesen 7 Tipps schaffen Sie es, endlich loszulassen 
3. Einseitige Liebe: was tun, wenn Sie die Liebe von jemandem nicht erwidern
4. Unglücklich verliebt in Kollegen, Freund oder Vergebenen? So gehen Sie richtig mit der Situation um

4 Anzeichen dafür, dass es sich um unerwiderte Liebe handelt

Sie haben jemanden frisch kennengelernt uns sind hin und weg? Ihr Gegenüber jedoch verhält sich nicht wie jemand, der auf dem Weg dahin ist sich zu verlieben und sie sind verunsichert? Hier sind 4 Anzeichen dafür, dass es sich bei Ihnen um unerwiderte Liebe handelt.

1. Wenn Sie keine Gespräche anregen würden, würde es keine geben

Der Kontakt mit Ihrem Gegenüber ist da. Doch wenn Sie mal genau darüber nachdenken, sind Sie es, die Gespräche beginnen und diese am Laufen halten. Selten kommen Rückfragen, wenn Sie etwas erzählen. Aus Angst vor Funkstille schreiben Sie ihm/ihr, doch innerlich wissen Sie, dass der Kontakt sich langsam verlaufen würde, wenn Sie nicht selbst so hart daran arbeiten würden.

unglücklich verliebte Mann schaut auf sein Handy

2. Treffen werden abgesagt, jedoch auch kein neues vorgeschlagen

Sie sind verabredet und freuen sich seit Tagen auf das Date, doch am selben Tag wird das Treffen von Ihrem Gegenüber abgesagt. Ein neuer Vorschlag für ein Date wird Ihnen nicht gemacht. Auch dies deutet stark darauf hin, dass Ihr Gegenüber kein großes Interesse an Ihnen hat. Würde es ihm genau so gehen wie Ihnen, hätte er sofort einen neuen Termin vorgeschlagen, da er wirklich Lust gehabt hätte Sie zu sehen.

3. Sie werden als Lückenfüller angesehen

Tagelang kommt nichts, und eines Abends dann eine Nachricht wie “Hey, Lust noch spontan vorbeizukommen?”? Dies ist ein Indiz dafür, dass Ihr Gegenüber Sie eher als Lückenfüller nutzt, wenn er/sie mal Langeweile hat. Außerdem deutet dieses Verhalten darauf hin, dass es Ihrem Gegenüber eher um eine schnelle Nummer geht, und nicht darum, Sie besser kennenzulernen und intensive, gemeinsame Zeit mit Ihnen zu verbringen.

4. Ihr Gegenüber zeigt kein Interesse an Ihrem Leben

Wenn Sie sich dann doch einmal getroffen haben und Zeit verbringen, erzählt Ihr Gegenüber gerne von sich. Ihre Interessen, Probleme, oder Ihr Alltag rücken eher in den Hintergrund. Jemand der aufrichtiges Interesse an Ihrer Person hätte, würde alles über Sie erfahren wollen und nicht nur eigene Angelegenheiten in den Vordergrund bringen. Auch hier ist Vorsicht geboten!


Unglücklich verliebt: mit diesen 7 Tipps schaffen Sie es, endlich loszulassen

Die Sache ist klar: Ihre Gefühle werden nicht erwidert und Sie sind unglücklich verliebt. Natürlich ist dies kein Zustand, den man lange aushalten kann oder in dem man bleiben möchte. Deswegen haben wir für Sie die effektivsten Tipps zusammengestellt, mit denen Sie es schaffen, schnell wieder loslassen zu können.

1. Setzen Sie sich mit Ihren Gefühlen auseinander

Unerwiderte Liebe tut weh, das ist klar. Doch ist es hier meist nicht der richtige Weg, seine Gefühle zu verdrängen. Wissenschaftler fanden sogar heraus, dass bei Liebeskummer die gleichen Regionen im Gehirn aktiviert wie etwa bei Drogenentzug. Um hiermit besser fertig zu werden ist es wichtig, sich über die eigenen Gefühle klar zu werden und diese zuzulassen. Nur dann kann damit begonnen werden, diese zu verarbeiten.

2. Akzeptieren Sie, dass aus Ihnen beiden nichts wird

Auch Akzeptanz ist ein wichtiger Schritt, um über den anderen hinweg zu kommen. Hören Sie auf, einem idealisierten Bild Ihres Traummannes, bzw. Ihrer Traumfrau hinterherzujagen und machen Sie den Realitätscheck: Es ist sehr unwahrscheinlich, dass jemand der Ihre Gefühle nicht erwidert, dies auf einmal mit ganzem Herzen tut. Darauf zu hoffen bringt Sie also nicht weiter, weswegen Sie die Abfuhr akzeptieren sollten und lernen müssen, damit umzugehen.

3. Brechen Sie den Kontakt rigoros ab

Auch diese Situation kennen viele: man ist unglücklich verliebt und will sich bei dem, der Ihre Gefühle verletzt, eigentlich nicht mehr melden. Sobald aber eine Nachricht kommt, werfen Sie Ihre Prinzipien wieder über Bord und und gehen auf die Nachricht ein. So ist es natürlich unmöglich, über den Verflossenen hinwegzukommen. Das Einzige was hier hilft: Den Kontakt rigoros abbrechen! Löschen Sie die Nummer und entfolgen Sie auf jeglichen Social-Media-Kanälen. Denn wenn Sie dadurch weiterhin mit dem Leben des anderen konfrontiert werden, werden Sie nie darüber hinwegkommen.

4. Lenken Sie sich ab!

Viel Ablenkung kann wunderbar dabei helfen, über jemanden hinwegzukommen, in den Sie unglücklich verliebt waren. Schnappen Sie sich Ihre beste Freundin oder den besten Freund und unternehmen Sie viele verschiedene, schöne Dinge. Egal ob Eisessen in der Stadt, eine Radtour ins Grüne oder einen gemütlichen Fernsehabend, in guter Gesellschaft geht es einem gleich viel besser und sie hilft negative Erfahrungen schnell zu vergessen.

5. Tun Sie sich selbst etwas Gutes

Ihr Selbstbewusstsein hat einen gewaltigen Dämpfer erlitten, weil Sie einen Korb bekommen haben? Dann ist es höchste Zeit, hier wieder etwas Zeit reinzustecken. Machen Sie etwas, was Sie sich gut fühlen lässt. Wie wäre es mit einer Maniküre, einem Spa Day oder einem Shopping Tag? Oder noch besser: Planen Sie eine kleine Reise! Die Planung wird Zeit in Anspruch nehmen, die Sie nicht mit Gedanken an andere Dinge verschwenden können. Und all die vielen Eindrücke, die sie dort sammeln können werden Sie schnell Ihren Kummer vergessen lassen.

6. Machen Sie sich selbst nicht runter

Gerade Frauen neigen dazu, den Fehler bei sich zu suchen. War ich nicht gut genug? – Ist eine Frage, die sich viele nach einer Abfuhr schon einmal gestellt haben. Dies ist jedoch völliger Unsinn. Wenn es zwischen Ihnen nicht gepasst hat, dann ist dies so, und niemand hat Schuld daran. Eigentlich bedeutet dies nur, dass Ihr Traummann noch da draußen wartet, und dass es der Letzte auf jeden fall nicht war.

7. Planen Sie Ihren Neustart!

Sie haben sich über sich selbst und Ihre Gefühle Gedanken gemacht, viel unternommen, ja vielleicht sogar eine kleine Reise angetreten um den Kopf frei zu bekommen und das Beste ist, sie fühlen sich schon viel besser? Dann ist es Zeit sich Gedanken über die Zukunft zu machen. Setzen Sie sich neue private und berufliche Ziele und arbeiten Sie auf diese hin. Wenn Sie zufrieden und selbstbewusst durchs Leben gehen werden Sie im Nu die richtigen Menschen anziehen. Und wer weiß, vielleicht ist Ihr Traummann dabei!


Einseitige Liebe: Was tun, wenn Sie die Liebe von jemandem nicht erwidern

Natürlich kann es auch passieren, dass jemand sich in Sie verliebt und Sie dies nicht erwidern. Es fühlt sich immer toll an, Bestätigung zu bekommen und begehrt zu werden, jedoch sollten sie dies keinesfalls ausnutzen. Deswegen ist es hier wichtig, offen zu kommunizieren, was Sie wirklich fühlen und denken, auch wenn es für den anderen eine Enttäuschung bedeutet. Denn so weiß Ihr Gegenüber direkt woran er ist und es bleibt keine Zeit, sich falsche Hoffnungen zu machen. Wenn Klarheit geschaffen wurde, wird es Ihnen beiden mit der Situation besser gehen. Auch sollten Sie respektieren, wenn Ihr Gegenüber den Kontakt zu Ihnen abbrechen will, um sich selbst zu schützen. Das oberste Gebot in solchen Situationen ist und bleibt: ehrlich sein!

unglücklich verliebte Frau schaut aus dem Fenster

 


Unglücklich verliebt in Kollegen, Freund oder Vergebenen? So gehen Sie richtig mit der Situation um

In solchen Situationen steht mehr auf dem Spiel, als einen Korb zu bekommen. Eine langjährige Freundschaft oder ein gutes Arbeitsverhältnis zu gefährden ist etwas anderes, als sich in jemanden zu verlieben, den sie vielleicht gerade erst kennengelernt haben. Deswegen gilt es hier, besonders vorsichtig mit der Situation umzugehen. Was können Sie also tun, wenn sie sich in jemand vergebenes oder den besten Freund verliebt haben?

1. Vorsichtig testen, ob das Interesse beidseitig ist

Sie sind sich absolut nicht sicher, ob Ihr Kollege, Freund etc. Ihre Gefühle erwidern würde? Schlagen Sie doch einfach mal ein Abendessen vor oder flirten Sie vorsichtig. An der Reaktion lässt sich oft schon erkennen, ob eventuell Interesse auf der anderen Seite bestehen könnte.

2. Werden Sie sich darüber klar, ob Sie wirklich verliebt sind

Ihr Herz schlägt schneller, sobald der andere in der Nähe ist? Natürlich hat man so schnell das Gefühl, verliebt zu sein. Jedoch sollte man in diesem Zustand nicht vorschnell handeln. Oft hat man sich voll verschossen, doch merkt nach einiger Zeit, dass diese Gefühle sich wieder verflüchtigen. Von verliebt sein kann also nicht die Rede sein. Hier gilt: Erst einmal abwarten und sich darüber klar werden, was man wirklich fühlt!

3. Wägen Sie Ihre eigene Situation ab

Sie haben herausgefunden, dass Sie sich wirklich verliebt haben und nicht nur einer Schwärmerei verfallen sind. Nun ist es wichtig zu schauen, was für Konsequenzen ein eventuelles Outing haben könnte. Wie wird an Ihrem Arbeitsplatz mit einer eventuellen Beziehung zwischen Mitarbeitern umgegangen? Könnten Sie selbst eine Freundschaft fortführen? Lohnt es sich, jemandem der vergeben ist, die Liebe zu gestehen?

4. Gestehen Sie Ihre Gefühle

Sie sind sich sicher, dass Sie mit den Konsequenzen Ihres Geständnisses leben können? Dann ist es Zeit, Ihrem Gegenüber Ihre Gefühle zu gestehen. Oft ist man unglücklich verliebt, weil man seine Gefühle für sich behält. Daher sollte man sich, nach abwägen der Situation, einen Ruck geben und mit offenen Karten spielen. Und wer weiß, vielleicht haben Sie die Anzeichen richtig gedeutet und Ihr bester Freund empfindet das gleiche? Dies werden Sie nur herausfinden, wenn Sie diesen Schritt wagen.


Fazit

Unglücklich verliebt zu sein ist ganz und gar nicht einfach. Jedoch ist es gerade in dieser Situation unglaublich wichtig, das Problem nicht bei sich zu suchen, sondern sich klar zu machen, dass Sie und Ihr Gegenüber einfach nicht zusammen gepasst haben. Wenn Sie daran arbeiten, über die unerwiderte Liebe hinwegzukommen, wird es Ihnen im Nu besser gehen und sie werden mit neuem Selbstbewusstsein durchs Leben gehen können. Und eines ist sicher: der Richtige für Sie ist dort draußen!

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen
Noch immer Single? Kein Problem.
LemonSwan Tipps
von LemonSwan Redaktion