Die sichere Seite für Ihre Partnersuche.
Wir entwickeln aktuell ein schwul-lesbisches Angebot. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.
Bitte geben Sie ihr Geschlecht an.
Google E-Mail wird benötigt.
Facebook E-Mail wird benötigt.
Ihre Angaben sind nicht sichtbar und werden von LemonSwan geschützt.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Schützen Sie Ihre Daten mit einem sicheren Passwort. Beachten Sie bitte:

Passwort muss sich von Ihrer E-Mail-Adresse unterscheiden

Mindestens 6 Zeichen

Wählen Sie eine Kombination aus Buchstaben UND Zahlen/Sonderzeichen

Ihr Passwort entspricht nicht den Anforderungen.
oder

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der LemonSwan GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).


Nur handverlesene Singles
  • • ernsthafte Absichten
  • • ausführliche Profilangaben
  • • niveauvolle Fotos

Registrieren...


Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der LemonSwan GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).

Er sucht Sie – 7 Tipps, wie Sie Ihre Traumfrau finden
Partnersuche

Er sucht Sie – 7 Tipps, wie Sie Ihre Traumfrau finden

Sie haben schon ein ganz genaues Bild Ihrer Traumfrau im Kopf? Schön soll sie natürlich sein, dazu möglichst herzlich und bitte nicht so kompliziert, gern auch die geborene Verführerin – und ein bisschen wild wäre auch nicht schlecht. Also irgendwas zwischen Marilyn Monroe und Audrey Hepburn. Dann stellt sich nun die Frage: Wo finden Sie diese noch unbekannte Schöne, mit der Sie Ihr Leben teilen können? Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Traumfrau finden.

 

Inhalt:

 

Wo Sie Ihre Traumfrau finden?

Früher, als die Zeitungsauflagen noch deutlich höher waren, konnte der schüchterne Singlemann in Ruhe in den Rubriken „Sie sucht Ihn“ und „Frau sucht Mann“ stöbern. Mittlerweile nehmen die meisten Frauen die Dinge selbst in die Hand: Sie sind beruflich unabhängig, gut ausgebildet und gestalten ihr Leben nach ihren Vorstellungen. „Frau sucht Mann“ heißt also tatsächlich, dass sie aktiv suchen und nicht nur warten, wer sich wohl bei Ihnen meldet. Und die Frauen haben das Netz für sich erobert – sie gehen online auf Beutefang. Das sind gute Nachrichten – denn jetzt heißt es auch für Sie: Ich werde online meine Traumfrau finden! Mit unseren Tipps wird es ganz sicher mit der Partnersuche klappen.

 

7 Tipps für die Suche nach der Traumfrau

1. Seien Sie ehrlich


Sie wollten schon immer mal als Anwalt mit einem beeindruckenden Golfhandicap auf Traumfrau-Suche gehen? Gerade im Internet ist die Verlockung groß, hier und dort etwas zu übertreiben oder unschöne Wahrheiten wegzulassen. Ein bisschen schummeln ist erlaubt, aber bleiben Sie auf dem Teppich: Wenn Sie 1,60 Meter groß und etwas breiter gebaut sind, schreiben Sie nicht, Sie seien 1,80 Meter groß und durchtrainiert.

2. Keine Standardnachrichten

Inflationär verschickte Einzeiler im Stil von „Hallo, ich bin der Günther und finde dich sehr attraktiv“ werden von den Empfängerinnen erfahrungsgemäß schlicht gelöscht. Nehmen Sie sich die Zeit, das Profil Ihres Gegenübers genau zu studieren, und gehen Sie auf individuelle Angaben wie etwa den Musikgeschmack ein. So gestalten Sie eine individuelle erste Nachricht, die eine Antwort wert ist. Sollten Sie ein Klassikliebhaber sein, könnten Sie fragen, ob sie bereits die aktuell in ihrer Stadt laufende Oper gesehen hat.

3. Respektvoll und höflich bleiben

Das Netz bietet eine gewisse Anonymität, sodass wir uns manchmal hinreißen lassen, Dinge zu schreiben, die wir im persönlichen Kontakt niemals sagen würden. Genau dies ist ein guter Test: Fragen Sie sich, ob Sie die gerade geschriebenen Worte auch so aussprechen würden. Gut so! Wenn es sich um direkte Kommentare zu ihrem Äußeren oder Ähnlichem handelt, dann wäre das vermutlich nicht der Fall.

4. Zeigen Sie Humor und Charme

Auch wenn es schwer fällt, nehmen Sie sich Zeit für das Verfassen der Nachrichten. Der erste Eindruck ist oftmals entscheidend: Schreiben Sie lässig, aber höflich und nicht zu aufdringlich. Machen Sie Komplimente, aber übertreiben Sie es nicht, und machen Sie sich Gedanken, welche Komplimente es sein sollen. Frauen finden wenig so nervtötend wie Blender mit den immer gleichen Anmachsprüchen oder oberflächlichen Nachrichten. Ein wenig Witz und Humor kommen dagegen sehr gut bei den Damen an – Gemeinsam lachen zu können ist Frauen in einer Partnerschaft sehr wichtig.

5. Geben Sie nicht zu viel von sich preis

Die ersten Nachrichten sind ausgetauscht, und Sie sind ganz hin und weg von der inspirierenden Konversation und glauben, endlich Ihre Seelenverwandte gefunden zu haben? Schön, dennoch ist gerade jetzt ein langsames Tempo geboten. Auch wenn die Verlockung groß ist, alles von sich zu erzählen, und Sie am liebsten jeden Tag schreiben würden. Für eine ausführliche Darstellung über alle Facetten Ihrer Persönlichkeit, umfassende Berichte von vergangenen Urlauben und Familiendramen ist auch später noch Zeit. Lassen Sie die Dinge erst mal ruhig auf sich zukommen und überstürzen Sie es nicht, denn das schüchtert meistens nur ein und kann leicht unangenehm werden. Überlegen Sie sich, womit Sie Ihren Kontakt faszinieren können, und widmen Sie ihrer Traumfrau die nötige Aufmerksamkeit.

6. Lassen Sie bis zum ersten Date nicht zu viel Zeit verstreichen

Bei der Online-Partnersuche besteht die Gefahr, dass angenehmer E-Mail-Kontakt zu einer Art Brieffreundschaft wird, die einer Begegnung von Angesicht zu Angesicht nicht standhalten kann. Warten Sie also nicht zulange mit einem persönlichen Treffen. Wenn Sie drei oder vier Nachrichten ausgetauscht haben und das Gefühl haben, auf einer Wellenlänge zu sein, können Sie ruhig den ersten Schritt machen und ein erstes Date vorschlagen. Doch auch dann sollten Sie nichts überstürzen und die Sache ruhig angehen.

7. Vertrauen Sie auf Ihr Bauchgefühl

Es gilt: Vertrauen Sie auf Ihr Gefühl und seien Sie dabei auch für unerwartete Dinge offen. Wenn sich etwas daraus ergeben könnte, dann passieren die weiteren Schritte meistens von ganz allein. Und das, ganz ohne dass Sie viel darüber nachdenken und planen müssen.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen