Die sichere Seite für Ihre Partnersuche.
Wir entwickeln aktuell ein schwul-lesbisches Angebot. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.
Bitte geben Sie ihr Geschlecht an.
Google E-Mail wird benötigt.
Facebook E-Mail wird benötigt.
Ihre Angaben sind nicht sichtbar und werden von LemonSwan geschützt.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Schützen Sie Ihre Daten mit einem sicheren Passwort. Beachten Sie bitte:

Passwort muss sich von Ihrer E-Mail-Adresse unterscheiden

Mindestens 6 Zeichen

Wählen Sie eine Kombination aus Buchstaben UND Zahlen/Sonderzeichen

Ihr Passwort entspricht nicht den Anforderungen.
oder

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der LemonSwan GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).


Nur handverlesene Singles
  • • ernsthafte Absichten
  • • ausführliche Profilangaben
  • • niveauvolle Fotos

Registrieren...


Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der LemonSwan GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).

Neu bei LemonSwan? Alles, was Sie über die Partnersuche online wissen müssen
LemonSwan Tipps

Neu bei LemonSwan? Alles, was Sie über die Partnersuche online wissen müssen

Möchten Sie mehr über LemonSwan erfahren, oder sind Sie noch unsicher, ob Sie hier auch wirklich richtig sind? Dann lesen Sie gern weiter! Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen rund um die Welt der Partnervermittlung im Netz, damit Sie Ihre Partnersuche online starten können.

Inhalt:


Zeit fürs Netz: 7 Zeichen, dass Sie bereit sind für die Partnersuche online

Sie treffen in der Bahn auf eine interessante Person, plötzlich kommt Ihr Gegenüber einfach auf Sie zu und fragt Sie nach einem Treffen. Kommt Ihnen dieses Szenario nach einiger Zeit der Suche nach dem oder der Richtigen, wie ein ferner, aber schöner Traum vor? Wollen Sie Ihre Zeit lieber aktiv investieren als auf ein Wunder zu warten? Diese sieben Zeichen sprechen klar dafür, dass Sie bereit sind, sich im Netz auf die Partnersuche zu machen:

1. Samstagabends sind Sie allein

… und zwar eigentlich unfreiwillig. Es locken tolle Ausstellungen, Theaterstücke, ein neuer Club – doch die meisten Ihrer Freunde verbringen Ihre Abende neuerdings lieber zuhause mit Ihrem neuen Nachwuchs. Wenn die Partyschuhe ausgepackt werden, dann meist nur noch zu Hochzeiten.

Dort werden Sie dann zum wiederholten Mal an den Singletisch gesetzt, dabei würden Sie viel lieber mit einem Partner an Ihrer Seite das Glück Ihrer Freunde feiern. Erkennen Sie sich hier wieder? Wenn Sie spüren, dass Ihnen das Alleinsein zu schaffen macht und Sie sich ständig vorstellen, wie Sie Ihre Zeit stattdessen mit einem Partner verbringen würden, dann ist jetzt genau die richtige Zeit für die Partnersuche online.

2. Keine Lust mehr auf lästige Party-Flirts

Zu Studienzeiten war der Dating-Zirkus in verrauchten Bars noch ein großer Spaß, heute gehören diese durchfeierten Wochenenden mit ständig wechselnden Begeitungen der Vergangenheit an. Wenn Sie ausnahmsweise doch einmal in eine Bar gehen, merken Sie, dass Ihnen die Hektik und die Lautstärke dort zu anstrengend geworden sind.

Am liebsten würden Sie die Partnersuche gern etwas entspannter und gleichzeitig zielgerichteter angehen – am liebsten bequem vom eigenen Sofa aus. Bei der online Partnersuche ist das spielend leicht! Klicken Sie sich ganz in Ruhe durch die Fotos und Profile – mit einem entspannten Glas Wein, denn Mut antrinken müssen Sie sich hier nicht.

3. Sie lernen niemanden mehr kennen

Im Studium haben Sie gefühlt jede Woche zehn neue, interessante Menschen kennengelernt – je älter Sie wurden, desto weniger wurden diese Bekanntschaften. Mittlerweile stehen Sie fest im Berufsleben, Sie begegnen täglich den gleichen Menschen: Sei es bei der Arbeit, bei Ihrem Hobby oder Sport, bei Dinnerpartys.

Es wird also immer schwerer, jemanden neues zum Verlieben kennenzulernen. Dabei braucht es als Single genau das: Viele neue, spannende Begegnungen. Bei der online Partnersuche haben Sie die Möglichkeit, fern von räumlichen oder sozialen Grenzen, so viele Menschen kennenzulernen, bis der oder die Richtige dabei ist.

4. Das Büro ist Ihr Zuhause geworden

Sie sitzen bis abends spät noch an ihrem Schreibtisch und machen morgens als erstes die Kaffeemaschine an? Sie sind momentan an einem wichtigen Punkt in Ihrer Karriere oder vielleicht flüchten Sie sich auch etwas ins Büro, um nicht allein zuhause zu sein? In jedem Fall arbeiten Sie so viel, dass Sie es nicht mehr zum Sport oder gar zur Entspannung ins Café schaffen.

Das reduziert die Chance jemanden kennenzulernen auf ein Minimum. Im Büro werden Sie keine neuen Bekanntschaften machen. Es sei denn, Sie suchen Online nach Ihrem Traumpartner. So können Sie die Zeit in den Pausen, die Sie sowieso im Büro verbringen, gut auch zur Partnersuche nutzen.

5. Keine Lust mehr auf nervige Verkupplungsversuche

In regelmäßigen Abständen trudeln Einladungen ein, bei denen Sie zu Ihren guten Freunden eingeladen sind und ganz zufällig ist auch noch ein weiterer Single anwesend und es wird gemütlich zusammen gekocht. Ihre Freunden meinen es gut: Ihnen ist aufgefallen, dass Sie unter dem Alleinsein leiden und wollen Sie verkuppeln.

Das kann allerdings leider sehr unangenehm und peinlich werden und auch die Freundschaft belasten, wenn Ihre Freunde beispielsweise weit daneben liegen mit Ihrem Matching-Urteil. LemonSwan ist hier zweifellos ein weitaus besserer “Kuppler”, dank deutlich mehr Eigenkontrolle und höherer Trefferwahrscheinlichkeit.

6. Sie wissen was Sie wollen

Früher konnten Sie noch leicht über große Unterschiede zwischen sich und Ihrem Partner hinwegsehen: Ob er oder sie gern in den frühen Morgenstunden wach war, während Sie den Wecker lieber 10-mal auf Snooze stellen. Ihr Partner am liebsten immer unter Leuten ist, während Sie gern mal Zeit zuhause genießen. All diese kleinen und großen Unterschiede spielten früher nicht so eine große Rolle, häufig wussten Sie auch noch gar nicht genau, was Ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen an eine Partnerschaft sind.

Heute haben Sie mehr Klarheit und es wird immer schwerer, jemanden passendes zu finden. Auch weil Sie in mancher Hinsicht nicht mehr zu Kompromissen bereit sind. In dieser Hinsicht ist die Online-Partnersuche um einiges leichter: Dank eines wissenschaftliche fundierten Matching-Verfahrens werden Ihnen nur potentielle Partner vorgeschlagen, mit denen Sie in den wichtigen Bereichen für eine harmonische Beziehung übereinstimmen.

7. Sie flirten nicht mehr

Früher war das Flirten so selbstverständlich wie Atmen: Ob beim Überqueren der Straße, in der Bahn oder im Café – fast täglich hatten Sie früher einen netten Augenkontakt, ein Lächeln oder ein nettes Gespräch. Mittlerweile sind diese kleinen Flirtmomente in Ihrem Alltag verloren gegangen – der Blick oder die Lust dafür ist Ihnen vergangen, trotzdem fehlen die kleinen Aufmerksamkeiten. Die Online-Partneragentur bietet einen leichten Einstieg für die einfache Kontaktaufnahme und darüber hinaus eine deutlich höhere Chance, dass es dabei nicht bleiben muss.


Warum ist LemonSwan kostenpflichtig?

Dass die Premium-Mitgliedschaft bei LemonSwan etwas kosten muss, liegt vor allem am Umfang dessen, was wir Ihnen anbieten möchten. Die Gebühren fließen zum Beispiel in die Entwicklung des LemonSwan Prinzips, in die Bereitstellung unseres Kundenservices und vor allem in Ihre persönliche Sicherheit.

Unser geschultes Personal prüft alle Profile und sorgt so für eine sichere Atmosphäre. Gratis-Flirtportale hingegen bieten in der Regel lediglich eine Plattform fürs Kennenlernen, sind also nicht wie eine Agentur vermittelnd tätig. Wir hingegen erbringen eine Leistung für Sie, indem wir zu Ihrer Persönlichkeit passende Partnervorschläge ermitteln.

Der monatliche Beitrag hat außerdem noch einen praktischen Nebeneffekt: Er schreckt diejenigen ab, die eigentlich nur auf eine schnelle Affäre aus sind. Diese Klientel weicht dann eher auf kostenlose Singlebörsen oder entsprechende Smartphone-Apps aus. Wer sich hingegen eine langfristige Beziehung wünscht und ernsthafte Absichten hat, ist in der Regel auch bereit, etwas dafür zu investieren. Es findet also eine Art natürliche Selektion zu Ihren Gunsten statt.

Sie sollten außerdem bedenken, dass andere Methoden für die Partnersuche deutlich kostspieliger sein können als eine Online-Agentur. Trotzdem versuchen wir natürlich, die Beiträge relativ gering zu halten, und bieten für Singles in schwierigen Situationen besondere Tarife an. Letztendlich sollten Sie sich auch selbst fragen, was es Ihnen wert ist, Ihren Traumpartner zu finden.

Die Kosten bei LemonSwan im Überblick:

Laufzeit Kosten pro Monat Gesamt
6 Monate 74,90 EUR 449,40 EUR
12 Monate 59,90 EUR 718,80 EUR
24  Monate 39,90 EUR 957,60 EUR

Online-Partnersuche: Worauf Sie achten sollten

Trotz sorgfältiger Prüfung können wir leider nicht vollständig verhindern, dass sich hin und wieder auch unseriöse Mitglieder anmelden. Um solche zu entfernen, benötigen wir Zeit und sind auf die Mithilfe der Community angewiesen. Hier zeigen wir Ihnen, worauf Sie achten sollten, um schwarze Schafe so schnell wie möglich zu erkennen.

1. Ein stimmiges Profil

Hier gilt: Alles, was zu schön klingt, um wahr zu sein, hat erst mal Ihre Skepsis verdient. Lesen Sie die Angaben und Antworten auf dem entsprechenden Profil sorgfältig durch, achten Sie auf Unstimmigkeiten und hören Sie auf Ihr Bauchgefühl.

In vielen Fällen reicht schon ein zweiter Blick, um fragwürdige Personen zu identifizieren. Wenn Sie sich trotzdem nicht sicher sind, bleiben Sie im persönlichen Kontakt zumindest erst mal wachsam.

2. Ihre persönlichen Daten

Bei LemonSwan sind Ihre Daten zunächst für niemanden sichtbar. Wann Sie Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse preisgeben möchten, entscheiden Sie selbst – das gilt übrigens auch für die Freischaltung Ihrer Bilder. Vor allem Ihre Adresse sollten Sie aus Sicherheitsgründen niemals herausgeben, wenn Sie noch nicht zu regelmäßigen Treffen übergegangen sind.

Hören Sie mit Fortschreiten des Kontakts am besten auf Ihr Bauchgefühl, um zu entscheiden, wann Sie zu welchem Schritt bereit sind. Wer in diesem Punkt drängt oder unhöflich wird, den können Sie getrost von Ihrer Liste streichen.

3. Vorsicht mit Finanzen

Manchmal kommt es auf Online-Plattformen zu sogenannten Scamming-Attacken. Hierbei wird zunächst Schritt für Schritt Vertrauen aufgebaut, bis Sie dann schließlich um finanzielle „Hilfe“ gebeten werden. So etwas sollte Sie immer aufhorchen lassen, denn es handelt sich hier nicht wirklich um eine Notlage, sondern um ganz gezielte Manipulation! Raten Sie Ihrem Kontakt in solchen Fällen deshalb, sich an Freunde, Familie oder seine Bank zu wenden. Wenn er trotzdem nicht aufhört, Sie nach Geld zu fragen, brechen Sie bitte umgehend den Kontakt ab und informieren Sie uns über den Kundenservice.

4. Hilfe beim Kundenservice

Ihre persönliche und finanzielle Sicherheit liegt uns sehr am Herzen. Wenden Sie sich deshalb gern direkt an uns, wenn Probleme auftauchen oder etwas Sie beunruhigen sollte – wir kümmern uns dann umgehend darum.


Umgang mit Zweifeln

Die ersten Wochen der Online-Partnersuche sind häufig von einer gewissen Ambivalenz begleitet. Einerseits freuen Sie sich über all die neuen Möglichkeiten, die sich auftun, und sind voller Vorfreude – andererseits sind da die Zweifel, vielleicht sogar Ängste, die sich Ihnen in den Weg stellen. Hier stellen wir Ihnen Wege vor, mit aufkommenden Bedenken umzugehen.

1. Was, wenn etwas schiefgeht?

Viele von uns neigen – vor allem, was die Suche nach dem Traumpartner betrifft – manchmal zu übermäßigem Grübeln: Bringt das im Internet wirklich was? Was, wenn es nicht klappt? Was, wenn ich scheitere?

Sich vor dem Schritt in eine neue Richtung Gedanken zu machen ist natürlich vollkommen normal. Diese Fragen sollten Sie aber nicht lähmen. Tatsache ist nämlich: Wenn Sie gar nichts unternehmen, dann ändert sich auch nichts – und ist das wirklich eine Alternative? Gehen Sie das Risiko ein und versuchen Sie etwas Neues! Sie haben nichts zu verlieren und alles zu gewinnen.

2. Mich will sowieso niemand haben!

Wer über einen längeren Zeitraum hinweg Single bleibt, entwickelt im Laufe der Zeit oft Zweifel an der eigenen Attraktivität. Viele fragen sich irgendwann, ob sie überhaupt liebens- und begehrenswert sind, oder reden sich gar ein, niemals einen Partner finden zu können.

Lassen Sie sich von solchen Gedanken nicht einnehmen! Nur weil Sie das große Glück bis jetzt noch nicht finden konnten, heißt das nicht, dass es nicht existiert. Lassen Sie Ihre bisherigen Erfahrungen und Enttäuschungen so weit wie möglich hinter sich und glauben Sie daran, dass es auch anders gehen kann.

3. Was, wenn ich die Kontrolle verliere?

Vielleicht haben Sie auch schlicht und einfach Angst, an jemanden zu geraten, der Ihnen plötzlich keinen Raum mehr zum Atmen lässt. Diese Sorgen haben ihren Ursprung meist in vergangenen Erfahrungen.

Dann hilft es, sich in Erinnerung zu rufen, dass Sie jederzeit aufhören und gehen können. Außerdem muss nicht jedes Problem gleich bedeuten, dass Sie nicht zusammenpassen oder zu einer unglücklichen Beziehung verdammt sind. Wenn Sie gut miteinander kommunizieren, reicht das häufig schon aus, um Ihre Situation erfolgreich zu verändern.

Wichtig ist auch: Sie sind der Dating-Maschine nicht hilflos ausgeliefert, wenn Sie einmal mit der Sache angefangen haben. Das Gegenteil ist wahr: Nur ein fahrendes Schiff kann man auch steuern. Die beste Art, Kontrolle über Ihre Situation zu behalten, ist die, aktiv zu werden!

4. Das dauert doch ewig!

Natürlich kann Ihnen niemand hundertprozentig sagen, wie lang die Suche im Netz genau dauern wird. Das liegt vor allem daran, dass wir nicht alles zuverlässig vorhersagen können – zum Beispiel, ob Sie sich gegenseitig riechen können. Auch darauf, ob Sie sich letzten Endes ineinander verlieben, haben wir natürlich keinen Einfluss. Deshalb braucht es auch online eine gewisse Phase von „Trial and Error“, bis sich das Liebesglück einstellt – und wie schnell das geht, hängt nicht zuletzt vom Zufall ab.

Ganz allgemein kann man aber sagen: Der Weg im Netz bietet eine deutlich höhere und schnellere Erfolgsrate als der im „wahren Leben“, der ja fast vollständig auf Glück angewiesen ist. Und wer weiß? So manches Mitglied hat schon beim ersten Treffen jede Menge Schmetterlinge im Bauch.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen
Noch immer Single? Kein Problem.
LemonSwan Tipps
von LemonSwan Redaktion